Warum Scheitern kein Fehler ist

Ob ein verpatzter Vortrag, die x-te Bewerbungsabsage oder eine gescheiterte Beziehung - wir alle müssen mit Niederlagen umgehen.

Leicht ist das nicht. Doch wer die Herausforderung annimmt, entwickelt Nehmerfähigkeiten, setzt ungeahnte Stärken frei und wächst über sich hinaus.

Mit diesem Buch finden Sie Wege, den Kopf über Wasser zu halten, mit Anstand zu verlieren, Enttäuschungen auszuhalten, Ihr Image vor Schaden zu bewahren... und am Ende vielleicht zu neuen Ufern aufzubrechen.

Buch bei Amazon

Pressestimmen

„Erfolg hat, wer mit Niederlagen umgehen kann. Viele Tipps und Strategien, wie Menschen in ihrem Alltag mit kleineren und größeren Krisen umgehen können." Computerwoche

„Praktisches Krisen-Handbuch. Gute Tipps, die Abwärtsspirale zu stoppen. Und viel Verständnis für die oft uneingestandene Situation, die kein Einzel-, sondern eher ein Massenphänomen ist.“ Managementbuch.de

„Das Buch ist eine wahre Fundgrube an wertvollen Denkanstößen und praktischen Anleitungen zum Selbst-Coaching." Wirtschaft+Weiterbildung

„Wieso Krisen uns weiterbringen und wie man den Kopf über Wasser hält - ein Buch, das retten kann. Mit vielen Denkanstößen, wie man die Talsohle verlassen kann.“ Emotion

„Doris Märtin hat 33 Comeback-Ideen für das Selbstcoaching entwickelt. Ihre wichtigsten Tipps lauten: Krisen annehmen … Sich zusammennehmen … Verantwortung übernehmen … Etwas unternehmen“.
Augsburger Allgemeine