Zum Weiterlesen

 

In diesem Bereich finden Sie Lesestoff rund um die Themen Schreiben, Reden, Leben und Auftreten. Ich freue mich, wenn Sie Inhalte, die für Sie interessant sind, herunterladen, drucken und mit Quellenangabe zitiert in Ihren Seminaren und Trainings verwenden.

 

Story-Marketing im KMU: Und welche Geschichten erzählt Ihr Unternehmen?

Ein Gastbeitrag für das BIEG Hessen. Wie Mittelständler spannende Inhalte finden und was die Bausteine einer guten Geschichte sind. Zum Artikel

 

Unternehmenskommunikation: Kommunizieren gehört zum Handwerk

Wie gibt man Kunden das Gefühl, in guten Händen zu sein? Wie tritt man als Handwerksunternehmen kompetent auf? Was sagt man beim Smalltalk? Und was schreibt man statt "Beiliegend erhalten Sie ..."? 10 Newsletter rund um Kommunikation. Besonders nützlich fürr Handwerksbetriebe und KMUs! Zur Newsletter-Serie

 

Schreibkompetenz: Werkzeugkasten für Fachautoren

WEKA MEDIA bietet meine Newsletter-Serie für die Autoren und Herausgeber des Verlags jetzt offen zugänglich an. Holen Sie sich im WEKA-Autorenportal Impulse, wie man konkret und aktiv formuliert, wie man die Leser mit Überschriften lockt, wie man mit Schlüsselwörtern die Zielgruppe anspricht oder auch wie man richtig recherchiert und zitiert. Zur Newsletter-Serie für Fachautoren

 

Texten: Wie schreib ich und wenn ja, wie liest's sich?

Schreiben ist auch eine Frage der Persönlichkeit. Für die Autoren des Verlags WEKA MEDIA habe ich deshalb einen Test entwickelt, der dabei hilft, das eigene Schreibverhalten zu durchschauen. Jetzt haben auch Sie die Möglichkeit, auszutesten: Welche Text-Tools brauchen Sie noch, wo sind Sie schon stark? Zum Schreibtypen-Test

 

Texten: 33 Zitate für inspirierte Texte

Schauen Sie den Besten des Fachs über die Schulter! 33 Lieblingszitate rund ums Schreiben, Texten und Neues-Schaffen. 33 Zitate zum Schreiben und Texten

 

Unternehmenssprache: Slogans, die für Sie sprechen

Slogans kommunizieren in einer kleinen halben Zeile, wofür Ihr Unternehmen steht. Lernen Sie von den Besten. Spitzen Sie Ihre Botschaft zu!

 

Interkulturelle Kompetenz: 7 Tipps für den Umgang mit Briten und Amerikanern

Sprachen unterscheiden sich nicht nur in Vokabular und Grammatik. Auch die Art, wie man lobt, kritisiert oder sich präsentiert, ist eine andere. Wer vertraute Sprachmuster eins zu eins in die Fremdsprache übersetzt, eckt deshalb schnell an. Mein Gastbeitrag bei karrierebibel.de gibt Ihrem Englisch zusätzlich Schliff: Holen Sie sich die Erfolgsmuster der feinen englischen Art!

 

Knigge: Wie Sie minutenschnell ein angenehmes Klima schaffen

Ob beim Kennenlernen, bei der Begrüßung oder als Pausenfüller: Smalltalk bricht das Eis und schafft ein gutes Klima. So kommen Sie sicher ins Gespräch!

 

Knigge: Duzen und Siezen

Wussten Sie eigentlich? So trefflich sich „du“ auf „you“ reimen mag – sprachgeschichtlich entspricht das englische „you“ unserem „Sie“. Zum Artikel

 

Sprache für Ihren Erfolg

Auf meinem Business-Blog sageundschreibe teile ich mein Wissen über alles, was Ihre berufliche Reichweite und Reputation stärkt: Texten, Content, Storytelling, Rhetorik und persönliches Wachstum.

Oder buchen Sie mich direkt - für Ihr Textprojekt, eine Einzelberatung oder ein Mitarbeiterseminar:

Mail.   doris.maertin@t-online.de
Fon.    08238 90165
Blog.   sageundschreibe